Miele Geschirrspüler Fehler F78: Bedeutung und Ursache

Welche Bedeutung hat der Fehler F78 bei einem Miele Geschirrspüler? Kann man den Fehlercode F78 selber reparieren und den Fehler beheben, ohne direkt einen Servicetechniker dazurufen zu müssen? Was es mit dem Fehler F78 auf sich hat und wo die Ursachen dafür liegen können, dass erfahren Sie unter den folgenden Absätzen in diesem Beitrag. Auch wenn die Spülmaschinen von heute in der Regel einen guten Dienst machen und es nur selten zu Problemen kommt, so tauchen doch bei jedem Gerät früher oder später mal die ersten Fehlercodes und Kinderkrankheiten auf. Eine ganze Reihe von den angezeigten Fehlercodes kann man häufig mit ein paar Handgriffen beheben, doch wie sieht es bei diesem Problem aus?

Miele Geschirrspüler Fehler F78: Bedeutung erklärt

Anders als bei anderen „einfachen“ Fehlern kann es bei Fehler F78 bei einem Miele Geschirrspüler schon etwas aufwendiger und komplizierter werden. Der Fehler deutet auf Probleme mit der Umwälzpumpe hin. Wahrscheinlich gibt es irgendwo eine Störung bei der Kommunikation zwischen Umwälzpumpe und Steuerung. Hier könnte unter anderem die Versorgungsspannung der Umwälzpumpe zu gering sein, es also liegt ggfs. ein Defekt von dem Frequenzumrichter der Umwälzpumpe vor. Möglicherweise ist auch einfach nur das Kanallaufrad in der Umwälzpumpe verstopft oder die Verbindung zwischen der Umwälzpumpe und dem Sammeltopf ist verstopft.

Fehler F78 selber reparieren?

Je nachdem wie es mit den eigenen handwerklichen Fähigkeiten und vor allem dem Knowhow mit Waschmaschinen aussieht, wird es also Otto-Normal-Verbraucher schwierig den Fehler F78 selber zu reparieren. Der Fehler geht nicht von alleine weg, es besteht also durchaus Handlungsbedarf. Aus diesem Grund raten wir eher dazu sich an einen Servicetechniker zu wenden. Manchmal kann es auch schon helfen den Geschirrspüler zu reinigen, wobei es doch häufiger an einer defekten Umwälzpumpe liegt.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Fehlercode F78 bei einem Miele Geschirrspüler gemacht? Gibt es noch weitere Ursachen oder Lösungen, wie man das Problem selber reparieren und beheben kann? Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu dem Thema gerne hier im Kommentarbereich.

Wichtiger Hinweis! Unsachgemäßges Vorgehen kann lebensgefährlich für Sie und andere sein. Die Handlungen setzen Sachkenntnis voraus. Wir weisen darauf hin, dass die hier beschriebenen Erklärungen in Schrift und Bild keine vollständigen Installations- und Reparaturanleitungen für elektrische Geräte darstellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.