Flusensieb geht nicht auf: Blockiertes Sieb bei Waschmaschine

Hilfe, ich bekomme ich das Flusensieb von meiner Waschmaschine nicht auf. Was kann man bei einem blockierten Flusensieb bei einer Waschmaschine tun und wie lässt es sich lösen und öffnen? Diese Frage stellt sich sicher der eine oder andere Besitzer einer Waschmaschine, denn früher oder später tauchen hier und da die ersten Probleme mit dem Gerät auf und es bleibt einfach so stehen. In den meisten Fällen wird bei derartigen Problemen dazu geraten das Flusensieb der Waschmaschine zu reinigen. Doch was kann man tun, wenn das Flusensieb blockiert ist und sich nicht öffnen lässt?

Flusensieb lässt sich nicht öffnen

Je nachdem wie stark der Gegenstand blockiert ist und ob sonst noch was kaputt ist, kann man sich teilweise die Kosten für eine kostspielige Reparatur sparen, vorausgesetzt man hat ein wenig handwerkliche Kenntnisse und traut sich zu das eine oder andere Teil an der Waschmaschine abzuschrauben. Wenn das Flusensieb sich nicht öffnen lässt und blockiert ist, liegt das meistens an einem fest klemmenden Fremdkörper. Die Reparatur erfolgt natürlich auf eine Gefahr, bevor man etwas macht immer die Waschmaschine vom Strom trennen!

  1. Als erstes sollten Sie die Waschmaschine vom Strom trennen und den Wasserhahn zudrehen.
  2. Befindet sich noch Wasser in der Waschmaschine, beispielsweise weil diese mitten drin einfach ausgegangen ist, kann man dies über den Schlauch neben dem Flusensieb ablassen.
  3. Je nach Maschine muss nun die Abdeckung am Boden abgeschraubt werden. Zum Flusensieb führt in der Maschine ein dicker Schlauch, lösen sie die Verbindung zwischen dem Flusensieb und dem Schlauch.
  4. Jetzt kann man meistens schon mit dem Finger in die Öffnung greifen und Fremdkörper aus dem Flusensieb entfernen.

Flusensieb klemmt: Waschmaschine wieder ans Laufen bringen

Wurde der Fremdkörper aus dem Sieb entfernt, dann lässt sich dieses meistens wieder wie gewohnt öffnen. Also wieder den Schlauch an das Flusensieb anschließen und unbedingt darauf achten, dass dieser fest sitzt, am besten noch ein zweites Mal kontrollieren. Anschließend kann die Waschmaschine wieder aufgestellt und die abmontierten Teile wieder angeschraubt werden. Wie immer wenn man etwas an der Maschine macht, beim nächsten Waschgang ein Auge auf das Gerät haben, ob alles richtig angeschlossen wurde und dicht ist.

Gibt es noch weitere häufig auftretende Ursachen, wenn das Flusensieb nicht geöffnet werden und blockiert ist? Teilen Sie Ihre Erfahrungen gerne hier in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.