Kühlschrank liegend transportiert wie lange muss er jetzt stehen?

Gerade einen Kühlschrank liegend transportiert, wie lange muss man das Gerät jetzt stehen lassen, bis man es wieder einschalten kann? Diese Frage kommt sicher dem einen oder anderen bekannt vor, der schon öfters mal umgezogen ist und aus Platzgründen den Kühlschrank nicht stehend sondern liegend transportieren musste. Es gibt sicher kaum jemanden, der wirklich gerne umzieht und die ganzen schweren Sachen von A nach B transportiert. Auch wenn man sich natürlich auf das neue Zuhause freut, sind es gerade die großen und sperrigen Sachen, welche einem nicht nur Kraft sondern auch die Nerven rauben können. Dazu gehören neben Haushaltsgeräten wie einer Waschmaschine oder einem Trockner natürlich auch der Kühlschrank.

Muss man den Kühlschrank nach dem liegenden Transport stehen lassen?

Wie lange warten, wenn Kühlschrank liegend transportiert wurde?Nachdem wir vor kurzem darüber berichtet haben, ob man einen Kühlschrank auch liegend transportieren darf, kam in den Kommentaren immer die Frage auf, wie lange man den Kühlschrank stehen lassen muss, bevor man diesen wieder einschalten kann und warum das überhaupt so ist. Sowohl bei älteren als auch bei modernen Geräten kann es durch den liegenden Transport dazu kommen, dass sich Öl aus dem Saugschalldämpfer im Verdichter versammelt und aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf von dem Kühlschrank zurückläuft. Betroffen davon sind eigentliche alle Geräte von Herstellern wie Siemens, Bosch, AEG und so weiter. Deshalb wird grundsätzlich dazu geraten den liegend transportierten Kühlschrank für 12 bis 24 Stunden nach dem Transport stehen zu lassen und ein wenig zu warten.

Wie lange muss der Kühlschrank stehen?

Für alte Kühlschränke gab es mal eine Faustregel, dass man die Geräte nachdem sie liegend transportiert wurden circa 24 Stunden stehen gelassen werden sollen, bevor man sie wieder an den Strom anschließt und einschaltet. Das gilt für moderne Geräte häufig nicht mehr, da die Technik deutlich verbessert wurde und es meistens schon ausreicht wenige Stunden zu warten. Dennoch ist es von Hersteller zu Hersteller sowie von Baujahr zu Baujahr und Modell zu Modell unterschiedlich. Wer es also nicht so eilig hat und lieber auf Nummer sicher gehen will, der sollte den Kühlschrank circa 4 bis 12 Stunden nach dem Transport stehen lassen und die Zeit warten mit dem Einschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.